Nordic Walking

Nordic Walking mit Magenta-SchalNordic Walking, eine Sportart, wei schon der Name vermuten lässt, stammt aus Skandinavien. Langläufer, Biathleten und nordische Kombinierer hielten sich damit im Sommer fit. Von dort kam diese Trainingsmethode nach Deutschland. Mit Erfolg. Hier sind heutzutage die „Stock Fans“ überwiegend in den frühen Morgenstunden allein, aber bevorzugt in Gruppen mit ihren Stöckchen unterwegs.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Termine für Nordic-Walking-Treff in der Übersicht

Oft wird das „Gestöckel“ belächelt. Aber nur, wenn wir die Nordic Walking Stöcke lustlos hinter uns herziehen oder diese als Gehhilfe benutzen. Um es auf den Punkt zu bringen: das Besitzen der Stöcke und damit flanieren zu gehen reicht nicht aus. Wenn wir diese Sportart ernst betreiben wollen, sind einige Kenntnisse der Technik unerlässlich- Mur mit der Beherrschung der Gehtechnik und der richtigen Handhabung der Stöcke, bekommen wir den gewünschten Erfolg. Der Kneipp-Verein Göttingen ist Ihnen gerne dabei behilflich.

Obwohl sich Nordic Walking prinzipiell für jede Altersklasse eignet, sollten Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt dazu befragen. Richtig angewandt, kann die korrekte Handhabung der Stöcke das Risiko für zahlreiche, typische Altersbeschwerden senken. Beispielsweise: Schwund des Knochenmarks (Osteoporose) Herz-Kreislauf-Krankheiten wie Bluthochdruck und bei Rückenschmerzen. Zudem werden die Muskeln gestärkt und bei Bedarf ist „das Gehen am Stock“ eine gute Unterstützung beim Abnehmen.

Zu den Terminen bitte anmelden!
Tel.: 0551 90036158 oder info@kneipp-goettingen.de

Termine für Nordic-Walking-Treff in der Übersicht